Und sonst
Kommentare 2

#Out of Ruhrgebiet: Meet the Blogger in Amsterdam

Amsterdam Gracht living.ruhr

Meet the Blogger in Amsterdam

Ich war gerade zwei Tage auf der Bloggerkonferenz „Meet the Blogger“ in Amsterdam. Dort habe ich richtig viel gelernt über Instagram und darüber, was man als Bloggerin alles richtig und falsch machen kann. Außerdem viele supernette Leute getroffen und gute Gespräche geführt. Insgesamt ein tolles Event! Hier ein paar Impressionen, bei denen ich mein frisch erworbenes Wissen über „mobile photography“ direkt anwenden konnte. Ich nehm euch 1. mit auf einen Spaziergang, 2. auf die vtwonen (das ist sowas wie die „Schöner Wohnen“ von Holland) Messe und 3. auf die Meet the Blogger-Konferenz.

 

1. Instawalk

Am Freitag ging’s los mit einem Instawalk quer durch Amsterdam. Andra vom Blog „Amsterdamming“ hat uns ihre Tipps und Tricks verraten, wie man mit dem Smartphone die besten Fotos hinkriegt. Ich weiß jetzt, wie man am IPhone Belichtungskorrekturen vornehmen kann, bevor man knipst (ein bisschen peinlich ist es mir schon, dass ich das vorher noch nicht wusste …)!

Amsterdam living.ruhr

Ist das nicht ein wunderschönes Haus? Mit diesen tollen Pflanzen drumrum? Auf dem Detailfoto weiter unten könnt ihr sehen, dass dort sogar Weintrauben wachsen!

 

2. vt wonen & design beurs

Am frühen Abend hatte ich noch ein bisschen Zeit und bin raus aufs Amsterdamer Messegelände gefahren, um ein bisschen über die Design-Messe der holländischen Wohnzeitschrift vt wonen zu schlendern. Da war’s brechend voll und vor allem: echt inspirierend! Ich hoffe, die Fotos bringen ein bisschen was davon rüber.

vt wonen & design beurs living.ruhr

vt wonen & design beurs living.ruhr

vt wonen & design beurs living.ruhr

Ratet mal, wer sich diese schöne Kachel mit dem Dackel-Motiv gekauft hat?

 

3. Meet the Blogger conference

Meine erste Blogger-Konferenz! Aber sicher nicht meine letzte, denn es war wirklich klasse. Es gab verschiedene interessante Vorträge von erfolgreichen Bloggerinnen, außerdem Buchvorstellungen, Mini-Workshops zu verschiedenen Themen und insgesamt so viel Input und Inspiration (und alles auf Englisch, puh!), dass ich das erstmal alles in Ruhe verdauen muss.

Meet the Blogger Amsterdam 2016 living.ruhr

 

Meet the Blogger Holly Becker living.ruhr

Holly Becker war da! Sie ist sowas wie die Godmother of Interior-Blogging und eine echte Koryphäe. Und total sympathisch obendrein!

Urban Jungle Bloggers at MTBAMS living.ruhr

Das sind Igor Josifovic und Judith de Graaff aka Urban Jungle Bloggers, die ihr Buch „Wohnen in Grün“ vorgestellt haben.

Meet the Blogger Amsterdam 2016 living.ruhr

Überall standen hübsche Blumenarrangements herum . Vor lauter Aufregung habe ich nicht gemerkt, dass ich rechts oben im Bild das R nicht mitgeknipst habe. Ich Depp, Anfängerfehler!

Meet the Blogger Amsterdam 2016 living.ruhr

Wie arrangiert man ein Stillleben mit Küchenaccessoires? Zum Beispiel so.

 

Meet the Blogger Amsterdam 2016 living.ruhr

Nette Idee: Ernte die Kräuter für deinen Tee selbst! Lekka!

Meet the Blogger Amsterdam 2016 living.ruhr

Ich steh ja total auf diesen postmodernen Kitsch von Rice …

Am Ende des Events war ich – vornehm ausgedrückt – platt wie’n Brötchen. Und so müde, dass ich den Abschiedsdrink blau gemacht habe und direkt nach Hause gefahren bin, heim ins Ruhrgebiet. Und dann ab auf ’ne Geburtstagsparty und bis halb vier getanzt. There’s no place like home, oder?

 

2 Kommentare

  1. Claudia Klostermann sagt

    Liebe Bettina,

    ein sehr schöner Bericht. Ich glaube, es muss unbedingt auch ein Tag Amsterdam drin sein in den Ferien. Sieht alles so vertraut aus.
    Bis bald!
    Claudia

    • Bettina sagt

      Danke 🙂 oder besser gesagt: Dann bis nächste Woche in Bergen!!! LG Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.